Qualitätscheck: OEM Neu, OEM Refurbished & AAA Aftermarket LCDs

2019-04-30
Qualitätscheck: OEM Neu, OEM Refurbished & AAA Aftermarket LCDs

Oft wurden wir bereits gefragt, was denn der Unterschied zwischen unseren verschiedenen Displays sei. Deswegen wollen wir das heute hier erläutern.

Bei uns findet ihr drei verschiedene Arten von Ersatztdisplays. Einmal OEM Neu, OEM Refurbished und Komplett (auch als AAA bekannt). Bevor wir euch die aber vorstellen, solltet ihr einiges Wissen.
Foxconn ist die Firma, die alle einzelnen Komponenten für das iPhone zusammensetzt. Die einzelnen Ersatzteile kommen hierbei von unterschiedlichen Zulieferern. Bei Displays/ LCDs sind es Sharp, Samsung, LG und Toshiba. (siehe Blogbeitrag: Matching Codes)
Was vielen vielleicht aufgefallen ist, ist das es sehr schwer ist, an Originale Apple Displays zu kommen. Das liegt daran, dass Apple (und damit auch Foxconn) nur mit sehr wenigen Unternehmen zusammenarbeiten. Doch durch unsere enge Beziehung zu unseren Zulieferern, ist es uns möglich, euch diese zu Verfügung zu stellen.

OEM Neu
Was verstehen wir unter OEM Neu? Oder grundsätzlich unter OEM? „Original Equipment Manufacturer“. Ein komplett neues und Originales Display. Alle Einzelteile wurden hergestellt und zusammengesetzt von den offiziellen Produzenten für Apple selbst. Dementsprechend sind sie, die mitunter teuersten Ersatzteile, die wir anbieten. Beliebt ist diese Art von Displays bei unseren Kunden, die besonders viel Wert auf Originale Ware legen.

OEM Refurbished
Die beste Alternative zu ihnen sind jedoch, die OEM Refurbished Displays. Sie sind komplett erneuerte LCDs. Die einzelnen Teile für das Refurbished Display, kommen meist von bereits gebrauchten und kaputten Smartphones. Dabei sind LCD und Flexkabel zu 100% Original. Das Glas wird durch ein hochwertiges Aftermarket Glas getauscht.
Dadurch, dass es originale Komponente besitzt, ist das OEM Refurbished Display sehr verlässlich. Und billiger, als das OEM Neu. Dadurch, dass es keine Qualitätsverluste bei OEM Neu und Refurbished gibt, sind dieser Varianten bei allen sehr beliebt.

Komplett/ Grade AAA
Was bei Aftermarket Displays zu beachten ist, dass sie in verschiedene Kategorien eingeteilt werden. Von Grade AAA – Grade C. Dabei ist letzteres von solch schlechter Qualität, dass es kaum irgendwo verkauft wird.
Wir bei Grazo.at verkaufen ausschließlich Grade AAA Quality Displays, Aftermarket Ersatzteile von höchster Qualität. Diese sind besonders beliebt bei Kunden, denen ein kleiner Qualitätsverlust nicht viel ausmacht.
Falls man ein geschultes Auge hat, kann es sein, dass einem kleine Farbunterschiede auffallen. Aber an sich, funktionieren die Displays einwandfrei.

Im Endeffekt, muss jeder für sich entscheiden, was ihm am wichtigsten ist. Grundsätzlich, gehen wir sicher, dass die Reklamationsrate möglichst gering bleibt. Durch ständige Qualitätskontrolle, können wir daher stolz, eine Fehlerquote von 1,5% aller Displaybestellungen vorweisen.

Für Fragen und Anregungen könnt ihr euch gerne unter Deborah@grazo.at mit mir in Verbindung setzten

Das war’s für diese Woche von mir!
Bis bald,
Eure Debbie!
This page uses cookie files to provide its services in accordance to Cookies Usage Policy. You can determine conditions of storing or access to cookie files in your web browser.
Close
pixel